spannende jobs bei abraxas

machen wir die schweiz gemeinsam zur nummer 01

Mehr Wirkung. Mehr gesellschaftliche Relevanz. Mehr digitale Schweiz. So geht es uns im #TeamAbraxas!

Osama Mahmood, System-Spezialist

Was rockst du bei Abraxas als System-Spezialist?

Ich stelle sicher, dass sowohl die interne IT-Umgebung als auch jene unserer Kunden sicher und stabil ist. Dazu gehört beispielsweise der Clientbetrieb, also die Betreuung sämtlicher Endgeräte am Arbeitsplatz. Ausserdem bin ich für die fachliche Leitung eines Teams von 9 Personen verantwortlich.

Was rockst du am liebsten?

Die Mitarbeitenden zu führen, bereitet mir am meisten Freude, weil wir gemeinsame Ziele verfolgen und ich die Möglichkeit habe, das Team auf diesem Weg zu begleiten. Ich schätze den Kontakt zu den Kund:innen sowie die Problemanalyse und Problemlösung gemeinsam mit meinen Kolleg:innen sehr.

Was darf auf deinem Pult auf keinen Fall fehlen?

Selbstverständlich mein Notebook und Post-its. Und Knabbereien sind auch immer willkommen.

Was bedeutet für dich der Arbeitsort am Standort St. Gallen?

Der Arbeitsort ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sehr gut erreichbar. Und die vielen Verpflegungsmöglichkeiten in der Umgebung bieten für jede und jeden etwas. Die modernen Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Tischen sind ein weiteres Plus.

Jan Göltenboth, Software-Architekt

Was rockst du bei Abraxas als Software-Architekt?

Abraxas bietet mir verschiedene Rollen. Mit grosser Leidenschaft entwickle ich als Software-Architekt, Lead DevOps Engineer und Allrounder nachhaltige, zukunftsgerichtete und sichere Softwarelösungen.

Was rockst du am liebsten?

Ich mag es, Softwarekomponenten zu erarbeiten, die wir projektübergreifend bei Abraxas nutzen können. So entstehen Synergien, Know-how-Transfer und eine spannende Zusammenarbeit über die verschiedenen Abteilungen hinweg. Als Security Champion on Duty (SCoD) im Bug-Bounty-Programm von Abraxas und Mitglied der Software Security Group lege ich viel Wert auf die Sicherheit unserer Softwarelösungen.

Was darf auf deinem Pult auf keinen Fall fehlen?

Ich erfülle jedes Klischee eines IT-lers: Am besten funktioniere ich mit Red Bull und grossen Kopfhörern.

Was bedeutet für dich der Arbeitsort am Standort St. Gallen?

Wohnen und Arbeiten am gleichen Ort bedeutet für mich sehr viel Lebensqualität.

Während vielen Jahren pendelte ich in grössere Schweizer Städte – deshalb weiss ich die gewonnene Zeit und Energie sehr zu schätzen. Entscheidend ist für mich jedoch der Inhalt meiner Tätigkeit: die Projekte, Aufgaben, Menschen und Entwicklungsmöglichkeiten. Abraxas und der Standort St. Gallen bieten mir genau das in meiner Heimat. Und dass ich zusätzlich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen kann, ist für mich ein Jackpot.

Corina Kühne, Applikations-Managerin

Was rockst du bei Abraxas als Applikationsmanagerin?

ich unterstütze unsere kund;innen bei fragen zur software, führe sie in neue anwendungsbereiche ein und passe die software an. gemeinsam mit meinen arbeitskolleg:innen und den software-herstellern suche ich eine lösung, welche für unsere kund:innen passt.

Was rockst du liebsten?

Besonders gerne analysiere ich die Anforderungen der Kund:innen und passe die Software an. Es freut mich, wenn ich durch meine Arbeit die Anwendung laufend verbessern kann und positive Rückmeldungen von ihnen erhalte.

Was darf auf deinem Pult auf keinen Fall fehlen?

Eine Tasse guter Kaffee und ein Glas Wasser stehen meistens in der Nähe.

Was bedeutet für dich der Arbeitsort am Standort St. Gallen?

Ein kurzer Arbeitsweg und bequemes Anreisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die zentrale Lage gleich beim Hauptbahnhof bietet ausserdem diverse Möglichkeiten für gemeinsame Mittagessen mit den Arbeitskolleg:innen. Und mehrere unserer Softwarepartner sind im Raum St. Gallen angesiedelt, was den Austausch mit ihnen zusätzlich fördert.

Mathias Graf, UX Engineer

Was rockst du bei Abraxas als UX Engineer?

ich versuche, die bedürfnisse, gedanken und emotionen der benutzer:innen zu verstehen und passende lösungen zu kreieren. die geplante anwendung (z.b. fachlösung, website) soll logisch aufgebaut, einfach zu bedienen und nicht zuletzt auch visuell ansprechend sein.

Was rockst du am liebsten?

Nach dem Tüfteln an verschiedenen Ideen und Varianten nutze ich ein cooles leistungsfähiges Tool und erstelle aus einzelnen Screens einen klickbaren Prototyp. Dadurch kann man gewisse Abläufe nachvollziehen und hat den Eindruck, es funktioniert schon. So können wir mit realen Benutzer:innen testen, ob das UX-Design passt und was noch optimiert werden kann.

Was darf auf deinem Pult auf keinen Fall fehlen?

Die Grundlage für kreatives Arbeiten besteht für mich aus Papier, Bleistift, Radiergummi, Post-its und farbigen Stiften. Ab einem gewissen Zeitpunkt unterstützen mich mein Laptop und ein bis zwei grosse Monitore optimal.

Was bedeutet für dich der Arbeitsort am Standort St. Gallen?

ich bin gerne in st. gallen, weil die stadt überschaubar ist und nahe am bodensee sowie bei meiner heimat, dem appenzellerland, liegt.

Sabrina Mancino, Business-Analystin

Was rockst du bei Abraxas als Business-Analystin?

Als Business-Analystin untersuche ich die Geschäftsprozesse und kümmere mich um das Requirements Engineering – Anforderungsmanagement. Das bedeutet: Ich identifiziere, analysiere, priorisiere und formuliere die komplexen Anforderungen an Prozesse und IT-Systeme.

Was rockst du am liebsten?

das identifizieren von anforderungen zusammen mit den kund:innen in einem workshop gehört zu meinen leidenschaften bei abraxas.

Was darf auf deinem Pult auf keinen Fall fehlen?

Meine eigenen Kopfhörer. So kann ich ganz in Ruhe an meinen Konzepten arbeiten.

Was bedeutet für dich der Arbeitsort am Standort St. Gallen?

Der Standort St. Gallen bietet eine zentrale Lage in der Stadt St. Gallen, gute Verbindungen zu den Verkehrsmitteln sowie direkter Autobahnanschluss. Er ist mein Dreh- und Angelpunkt – auch für mein Privatleben. Diese Kombination ist perfekt für mich.

wir vernetzen schweizer verwaltungen, behörden, unternehmen und die bevölkerung mit effizienten, sicheren und durchgängigen it-lösungen und dienstleistungen.
an unseren verschiedenen standorten in der schweiz gestalten wir als #teamabraxas die digitalisierung der schweiz aktiv mit.
wir bieten attraktive stellen mit viel gestaltungsspielraum und flexiblen möglichkeiten bezüglich arbeitszeit und arbeitsort.

https://www.abraxas.ch/de/karriere