ICT Konferenz

#talk

wann 19.02.2020 um 17:15 - 18:45
wo Pfalzkeller St.Gallen
preis 60

<IT>rockt! veranstaltet zusammen mit der IHK St.Gallen Appenzell die ICT Konferenz am 19. Februar 2020 von 17:15 bis 18:45 Uhr.

Die ICT-Konferenz will:

  • die Wahrnehmung der Ostschweiz als ICT-Cluster stärken,
  • den ICT-Wissenstransfer zwischen den Unternehmen fördern und
  • einen Beitrag zur Vernetzung der ICT-Szene in der Ostschweiz leisten.

An der Konferenz sollen Themen diskutiert werden, welche KMU in ihrem Alltag beschäftigen, ganz im Sinne von «Back to basics». Die Frage welche uns an der Konferenz 2020 beschäftigt, lautet: Eigenanfertigung (make) oder Fremdbezug (buy) von ICT-Lösungen im Unternehmen? Die visionäre Perspektive soll dennoch nicht zu kurz kommen.

Experten blicken in einem Keynote-Referat in die Zukunft. Sie zeigen auf, welche Themen im Bereich AI und Machine Learning die KMUs beschäftigen werden.

Durch den Event führen werden Sie Paul Sevinç, CTO von Squeng AG und Präsident von <IT>rockt! und Milo Stössel, CEO von MS-Direct AG und Vizepräsident des IHK St.Gallen-Appenzell. Spannende Themen werden ebenfalls von Michèle Mégroz, Candid Wüest, Stefan Zimmermann, Heini O. Seger, Seigfried Handschuh und Guido Schuster präsentiert.

Mit dem Anlass werden ausdrücklich nicht nur Informatik-Spezialisten angesprochen, sondern alle Entscheidungsträgerinnen und -träger, die sich für die digitalen Trends interessieren.

Wann: Mittwoch, 19. Februar 2020
Zeit: 17:15 – 18:45 Uhr
Wo: Pfalzkeller, St.Gallen
Kosten: CHF 60.- pro Person inkl. Apéro riche