IT Rockt Firmen

Der Dienst für Informatikplanung (DIP) ist die Strategie-, Planungs- und Steuerungsstelle für die gesamte Informatik des Kantons St.Gallen. Unser Kernauftrag ist der Ausbau und die Pflege kundenorientierter und sicherer IT-Services für Bevölkerung und Wirtschaft. Wir verantworten die Erarbeitung und Umsetzung der kantonalen IT-Strategie und organisieren sämtliche IT-Prozesse für eine effiziente Zusammenarbeit innerhalb der kantonalen Verwaltung. Ausserdem stellen wir den reibungslosen Datenaustausch zu den Gemeinden, anderen Kantonen und dem Bund sicher.

Leistungsfähige IT-Services sind längst zum Schlüsselfaktor für eine effektive Erfüllung der Staatsaufgaben geworden. Als zentrale Stelle für Informatikbelange sind wir Teil des Finanzdepartements und beraten die Regierung sowie die Dienststellen in den Departementen. Unsere Geschäftstätigkeiten reichen vom Netzwerkbetrieb über Kommunikations- und Kollaborationsdienste, die Bereitstellung der IT-Infrastruktur und den Betrieb von Plattformen bis zur Konzeption und Projektierung von Fachapplikationen. Wir legen dabei den Fokus auf Informationssicherheit, durchgängige Unternehmensarchitektur, langfristiges Lieferantenmanagement sowie Finanzierung und Controlling. Mit Blick auf unsere ökonomische Verantwortung im Umgang mit Steuergeldern sind wir stets dem Notwendigen und nicht dem technisch Möglichen verpflichtet. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den St.Galler Gemeinden im Bereich E-Government basiert auf über 10 Jahren Erfahrung.

Vertiefende Informationen zum DIP finden sich unter informatik.sg.ch.

Mitarbeitende Total: 6'343 (Kantonale Verwaltung SG)

Offene Stellen