IT Rockt Firmen

Die Metrohm AG, gegründet 1943, ist ein weltweit führender Hersteller von Präzisionsmessinstrumenten für die chemische Analytik. Metrohm Instrumente finden sich in den Laboren nahezu aller Industrien sowie Forschungseinrichtungen und Behörden.

Am Hauptsitz in Herisau in der Ostschweiz entwickelt und produziert Metrohm Messinstrumente für die Titration, die Ionenchromatographie, die pH- und Leitfähigkeitsmessung, die Voltammetrie sowie die Stabilitätsmessung. Dosier- und Liquid-Handling-Systeme, Lösungen für die Automation von Probenvorbereitung und Analyse sowie Sensoren, Säulen und umfangreiches Zubehör ergänzen das Programm. Unter der Marke Metrohm NIRSystems vertreibt Metrohm zudem ein eingeführtes Programm von Systemen für die Nahinfrarotanalytik sowie die Raman-Spektroskopie. Metrohm Instrumente werden weltweit über ein Netzwerk von rund 41 firmeneigenen Tochtergesellschaften und weiteren rund 40 Exklusivvertretungen vertrieben. Diese leisten unter dem Namen Metrohm weltweit exklusiven Service und Support. Metrohm versteht sich als Problemlöser – im Labor ebenso wie im industriellen Prozess. Kunden erhalten von Metrohm massgeschneiderte Gesamtlösungen, die neben den entsprechenden Analyseninstrumenten auch das notwendige Applikationswissen umfassen. In den firmeneigenen Applikationslabors entwickeln Chemiker kontinuierlich neue Anwendungen und Methoden, publizieren diese in einschlägigen Fachmagazinen und erschliessen den Kunden dadurch neue Anwendungsfelder. Die Metrohm AG befindet sich seit 1982 zu 100 Prozent im Besitz der gemeinnützigen Metrohm Stiftung.

Mitarbeitende Total: 2'100
IKT-Mitarbeitende St.Gallen: ca. 60