IT Rockt Firmen

Das Rechenzentrum Ostschweiz überzeugt durch Sicherheit, Leistung und Innovation. Der futuristische Cube mitten im Appenzellerland ist in erster Linie ein hochsicherer Datentresor aber auch gleichzeitig ein riesiges Solar- und Wärmekraftwerk in einem. Das Rechenzentrum Ostschweiz ist ein Unternehmen der St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) sowie der Sankt Galler Stadtwerke sgsw.

Das Rechenzentrum Ostschweiz ist dank Photovoltaik und ausgereifter, adiabatischer Kühlvorrichtung das energieeffizienteste Rechenzentrum der Schweiz. Das Rechenzentrum wird auf TIER IV Level zertifiziert und erreicht damit den höchsten Verfügbarkeitstandard von 99,998%. Das Gebäude ist bis zu jedem einzelnen Rack komplett redundant erschlossen. Mit einer Fläche von 2 x 450 m2 bietet es Platz für 2 x 150 Racks. Unternehmen und Institutionen nutzen Racks, eingezäunte Rack Lounges und für grosse Lösungen Rechenzentrumsfläche in Form von Private Suites. Ein Komplettpaket für KMU ergänzt das Angebot. Für das Aufsetzen und den Unterhalt der Server stehen Arbeitsräumlichkeiten zur Verfügung. Das Sicherheitskonzept mit durchgängiger Videoüberwachung, biometrischer Zutrittskontrolle und Vereinzelungsanlage entspricht höchsten Sicherheitsstandards. Eine leistungsstarke, automatische Gas-Löschanlage sorgt für zusätzlichen Schutz.

Mitarbeitende Total: 2
IKT-Mitarbeitende St.Gallen: 2