Netzmanagement durch Automatisierung

Wann:
22/04/2021 um 16:00 – 16:40
2021-04-22T16:00:00+02:00
2021-04-22T16:40:00+02:00

Um den steigenden Anforderungen und der wachsenden Dynamik im Netzwerkumfeld genügen zu können, ist die Automatisierung von wiederkehrenden Arbeiten unerlässlich. Darunter fallen typischerweise:

  • die Konfiguration, der Betrieb und der Lifecycle von physischen und virtuellen Geräten und Services
  • die Verwaltung, Überwachung und das automatisierte Testing von Netzwerken

Für die Implementierung der Automation brauchen Netzwerk Engineers ein Grundverständnis von Software-Entwicklungsmethoden und der entsprechenden Werkzeuge.

Unsere Referenten Prof. Beat Stettler und Urs Baumann vom INS Institut für vernetze Systeme zeigen Ihnen in einem kurzen Theorieteil und anhand einer Praxis-Demonstration, wie Sie die Effizienz in alltäglichen Netzwerkaufgaben durch Automatisierung steigern können.

Informationen zu unseren Netzwerkautomatisierungskursen.

Anmeldung

itrockt.ch/jobs

Die Jobbörse rockt! Wir bieten dir
folgende Möglichkeiten:

Lern die ITROCKT MENSCHEN kennen