Bühler eröffnet Innovationscampus Cubic

Bühler hat an ihrem Hauptsitz in Uzwil SG den Innovationscampus Cubic eröffnet. Er soll Platz für acht Anwendungsszentren und rund 300 Personen bieten.

Der Innovationscampus soll die physische Brücke zwischen den Entwicklungs-, Ingenieurs- und Konstruktionsteams, den Anwendungszentren und der Produktion bilden. In den Anwendungszentren werden Ideen von Kunden sowie Prototypen getestet und bis zur Marktreife weiterentwickelt. Im Batterienlabor etwa wird am neuen kontinuierlichen Mischprozess für Elektrodenpasten geforscht.

Cubic soll gezielt neue Methoden des Lernens und der Aus- und Weiterbildung fördern und die Vorteile des dualen Bildungssystems der Schweiz voll ausschöpfen. Im Zentrum in Uzwil arbeiten Lernende und Forscher, sowie junge und erfahrene Mitarbeitende zusammen in Projektteams aus allen Unternehmensteilen.

Die vollständige Medienmitteilung finden Sie hier.

Ebenfalls veröffentlichte der Leader eine Spezialausgabe. Diese finden Sie hier.

itrockt.ch/jobs

Die Jobbörse rockt! Wir bieten dir
folgende Möglichkeiten: ITROCKT.CH/JOBS

Lern die ITROCKT MENSCHEN kennen

Close Menu