Myfactory-Gruppe wächst über 20 Prozent

Mit über 350 neuen Kunden und einem Umsatz von gegen zehn Millionen Franken 2018 überzeugt der St.Galler Cloud-Pionier in der D/A/CH-Region.

Die Myfactory-Gruppe aus St.Gallen weist für das Geschäftsjahr 2018 einen neuen Umsatzrekord von 9,5 Millionen Franken aus. Im Vergleich zum Vorjahr (7,7 Millionen) entspricht das einem Wachstum von über 23 Prozent. Treiber dieser positiven Entwicklung ist vor allem der Ausbau des Neukundengeschäftes in Deutschland, Österreich und in der Schweiz – hier konnte das Unternehmen über 350 neue Unternehmen überzeugen.

David Lauchenauer, Geschäftsführer und Gesellschafter der Myfactory Gruppe: „Myfactory blickt in der Schweiz auf ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen Highlights zurück. Sei es die wachsende Kundenzahl oder der Ausbau des Schweizer Standortes – gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir für unsere Kunden viel erreicht. Ein Grund dafür ist unser hoher Anspruch, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Anwender mit innovativen Modulen und Prozessen zu überzeugen. Dass dieser Ansatz der richtige ist, zeigt sich auch 2019. Hier sind wir im ersten Quartal gut gestartet und liegen über den Prognosen. Daher sind wir sehr zuversichtlich, auch im laufenden Jahr ein starkes Wachstum zu erzielen. Unsere Märkte geben das her: Immer noch sind viele Alt-Systeme im Einsatz, die den Digitalisierungsanforderungen nicht standhalten und nicht cloud-fähig sind.”

Den ganzen Bericht finden Sie hier bei unserem Netzwerkpartner LEADER.

Bildquelle: https://www.leaderdigital.ch 
David Lauchenauer

itrockt.ch/jobs

Die Jobbörse rockt! Wir bieten dir
folgende Möglichkeiten: ITROCKT.CH/JOBS

Lern die ITROCKT MENSCHEN kennen

Close Menu