Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN

Die Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN ist ein gesamtschweizerischer Verband, der Frauen in naturwissenschaftlich-technischen Berufen zusammenbringt und sich für deren Interessen einsetzt. Die SVIN wurde 1991 gegründet und hat ihren Sitz in Zürich..

Die Vereinigung bezweckt, die Attraktivität der Berufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) für Frauen zu erhöhen und das Ansehen dieser Berufe in der Öffentlichkeit zu fördern. Zudem sollen die gemeinsamen Interessen der Ingenieurinnen bei der Wahl und Ausübung des Ingenieurberufes unterstützt und Anstrengungen unternommen werden, um weibliche Jugendliche für diesen Beruf begeistern zu können. Seit knapp 30 Jahren ist die SVIN die Plattform für den Erfahrungsaustausch und ein Netzwerk, von dem sowohl die Einzelmitglieder als auch die Unternehmen profitieren. Der SVIN ist es ein besonderes Anliegen, nicht nur Mädchen und junge Frauen für eine technisch-naturwissenschaftliche Ausbildung zu motivieren, sondern ebenfalls die Integration von Ingenieurinnen am Arbeitsplatz zu fördern.

Mitarbeitende Total: 1
 
Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN
Klosbachstrasse 107
8032 Zürich
T +41 43 305 05 79

ALLE PARTNER