Bewegter Jahresbericht zeigt Erfolge der ITBO

Highlights aus dem Schuljahr 2020/21.

Seit zwei Jahren arbeiten sechs Leadorganisationen über alle Bildungsstufen hinweg intensiv an fünf Schwerpunktthemen der IT-Bildungsoffensive. Im Schuljahr 2020/21 zeigten sich bereits erste Resultate. Der erstmalig erstellte «Bewegte Jahresbericht » fasst in einem Kurzfilm die wichtigsten Highlights zusammen. Gleichzeitig wurde die Webseite www.itbo.sg.ch umgestaltet.

Mit der IT-Bildungsoffensive (ITBO) investiert der Kanton St.Gallen bis zum Jahr 2027
75 Millionen Franken in die Bildungsinnovation im Kontext der digitalen Transformation.
Die IT-Bildungsoffensive berücksichtigt alle Schulstufen. Dies hat schweizweit Pioniercharakter.

Im Schuljahr 2020/21 wurden erste Resultate sichtbar:

  • Im Bereich Volks- und Mittelschule erfolgte die Evaluation der Modellschulen und die Beta-Version der Weiterbildungsplattform «Aprendo» wurde realisiert.
  • Die School of Computer Science öffnete im Oktober 2020 an der Universität St.Gallen (SCS-HSG) ihre Tore. Sie ermöglicht, dass ab dem kommenden  Herbstsemester die ersten Master-Studierenden ihr Studium in technischer Informatik beginnen können.
  • Die Fachhochschule OST bietet ihre etablierten Studiengänge in Informatik in Zukunft sowohl in Rapperswil als auch St.Gallen an. Zudem wird neben der digitalen Lernfabrik ein Fokus darauf gesetzt, die künstliche Intelligenz in der Ostschweiz nutzbar zu machen.
  • Der Schwerpunkt Berufsbildung konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Lernenden und der Betriebe mit 3 Leitinitiativen: Die Befähigung der Lehrpersonen in der Anwendung moderner Unterrichtsformen und -medien, die Entwicklung innovativer Lehr-, Lern- und Assessmentformen sowie auf die Flexibilisierung des Unterrichts.
  • Auch in der MINT-Förderung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) wurden bereits Projekte umgesetzt. So schreitet beispielsweise das Projekt
    Simply Nano2 mit 600 Nano-Experimentierkoffern in Oberstufen-Schulzimmern voran.
  • Im November 2020 wurde in den Räumen von Smartfeld der ICT Campus eröffnet. Trotz der Corona-Pandemie ist das Interesse an diesem Angebot gross. Aktuell  werden 66 Talente gefördert.
  • «IT rockt!» hat Anfang Juni die Vernetzungsplattform «Matchd» lanciert. Ziel der Plattform ist es, Angebot und Nachfrage nach Praktikums-, Teilzeit- und Traineestellen sowie auch wissenschaftlichen Projektarbeiten sichtbar zu machen.

Der «Bewegte Jahresbericht» ist aufgeschaltet unter: www.itbo.sg.ch

itrockt.ch/jobs

Die Jobbörse rockt! Wir bieten dir
folgende Möglichkeiten:

Lern die ITROCKT MENSCHEN kennen